Jede Menge Strass! – Ohne Plotter ♥

strasssteinschablonen-ohne-plotter-erstellen-22Ich saß neulich an einer Leggings für das Tochterkind meiner besten Freundin – und wie das bei kleinen Mädchen (scheinbar) der Fall ist: Es kann niemals genug Glitzer, Pink oder Rosa sein. Leider (*räusper*) bin ich gar nicht so der Mensch für Schnick Schnack und Gedöns. So fehlen mir bspw. Rüschen,Bänder, Spitzenbänder, Knöpfe .. und naja, was man als Mädchen-Mama halt so in den Schubladen hat. *g* Weiterlesen

Möge der Fußball mit Dir sein! – Unser Fußball-Geburtstags-Pullover

5
Wir sind endlich dazu gekommen die Bilder von unserem Fußball Pullover zu machen. Auf Instagram hatte ich Euch ja vor einer Weile schon einen Teaser (haha – ich übe noch*g*) gezeigt. Leider kam immer etwas dazwischen. Meistens das unberechenbare Wetter.  Deswegen ging es heute einfach auf einen Sportplatz wo man nicht sofort Klitschnass vom Rennen ist. Manchmal läuft einfach nicht alles nach Plan – und länger warten wollte ich jetzt auch nicht mehr. 😉

Im letzten Beitrag hatte ich Euch ja erzählt, dass mir bei diesem Thema ziemlich schwer fällt, mich auf ein Design fest zu legen. Denn kurz nachdem unser Zwerg 3 wird beginnt die Europameisterschaft. Deswegen war es gar nicht so abwegig Geburtstags, – und Fußballshirt miteinander zu kombinieren. Nicht zuletzt weil es einfach einige Details gibt, die auf beiden Shirts zu finden wären.

Weiterlesen

Lass mich das machen – Ich bin Mechaniker

Nähen für Jungs, Ideen für Jungs, Plotterideen, Autos, Bügelbilder für JungsHeute zeige ich Euch ein etwas aufwendigeres Projekt für unseren Zwerg. Etwas ähnliches stand schon eine ganze, ganze, ganze Weile auf meiner To-Do-Liste. Aber wie das immer so ist: Meistens fehlt noch irgendwie ein Element, das das Bild im Kopf vervollständigt. Manchmal aber auch die Lust, die passende Folie oder die Zeit. 🙂

Seit Jahren ist unsere ganze Familie in einem Modellbauverein – und natürlich ist der kleine Mann Feuer und Flamme. Wer würde sich da auch wundern? Jede Menge Autos, Flugzeuge, Schiffe und Bratwurst im Brötchen mit Capri Sonne. Es gibt Wasser, Sand, Werkzeuge, Schrauben und jede Menge Platz zum rennen – besser geht es doch gar nicht,oder? 🙂  Allerdings gibt es einige Sachen, die man am besten zu Hause im Bastelkeller machen kann. Na,was ist das wohl? Richtig: Den ganzen Nachmittag und Abend an den Autos und Flugzeugen schrauben. Papa darf da auch mitmachen. *g*

Weiterlesen

Eat-Sleep-Sew – Mein neues Armband aus Leder und SnapPap.

3

Vor einer Weile gab es für den Zwerg kleine „Armbänder“ aus SnapPap. Eigentlich waren es nur einfache Streifen mit einem Kam Snap und etwas Kleinkram zum klimpern – aber dem Zwerg haben die kleinen Bänder wirklich gut gefallen.

Heute gab es dann für mich Armbänder. Wie genau ich auf die Idee gekommen bin Leder und SnapPap miteinander zu kombinieren? Die beiden Lagen zusammen in einer „Oh Schreck – ÜBERRASCHUNGSBESUCH!“ Schublade. Ihr habt bestimmt auch solche Schubladen.. *g*

So kam die Idee, dass man aus den Resten doch etwas zaubern kann – nichts großes, denn von beidem war nicht mehr viel da. So sind die Armbänder entstanden. Eigentlich sind freche Sprüche eher etwas für mich, aber weil ich im Advent kein Maßband-Armband gewonnen habe, musste es jetzt ein anderes Armband sein das meine Liebe zum Nähen zum Ausdruck bringt. *Ätsch*! 😀

Weiterlesen

Notizheftliebe – Meine kleinen Muntermacher aus SnapPap

Notizheft aus Snap Pap nähen und mit dem Plotter gestalten.Ich möchte Euch heute meinen kleinen „Muntermacher“ zeigen. Die brauchen wir alle irgendwann mal,oder?

Auf die Idee bin ich vor einer Weile beim durchsehen alter Kisten gekommen. Dort befand sich ein genähtes Notizbuch was vor einigen Monaten noch ganz „aufwendig“ mit der Software „My Digital Studio“ gestaltet worden ist. Leider wurde die Software ja schon vor einer ganzen Weile eingestellt, also konnten keine weiteren Designs gestaltet werden. Zumindest war die Lust zum selbermachen solcher Notizheftchen wieder geweckt worden. Schließlich braucht man diese kleinen Begleiter ständig und in jeder Lebenslage – so ist es zumindest bei mir.
Weiterlesen