Lass mich das machen – Ich bin Mechaniker

Nähen für Jungs, Ideen für Jungs, Plotterideen, Autos, Bügelbilder für JungsHeute zeige ich Euch ein etwas aufwendigeres Projekt für unseren Zwerg. Etwas ähnliches stand schon eine ganze, ganze, ganze Weile auf meiner To-Do-Liste. Aber wie das immer so ist: Meistens fehlt noch irgendwie ein Element, das das Bild im Kopf vervollständigt. Manchmal aber auch die Lust, die passende Folie oder die Zeit. 🙂

Seit Jahren ist unsere ganze Familie in einem Modellbauverein – und natürlich ist der kleine Mann Feuer und Flamme. Wer würde sich da auch wundern? Jede Menge Autos, Flugzeuge, Schiffe und Bratwurst im Brötchen mit Capri Sonne. Es gibt Wasser, Sand, Werkzeuge, Schrauben und jede Menge Platz zum rennen – besser geht es doch gar nicht,oder? 🙂  Allerdings gibt es einige Sachen, die man am besten zu Hause im Bastelkeller machen kann. Na,was ist das wohl? Richtig: Den ganzen Nachmittag und Abend an den Autos und Flugzeugen schrauben. Papa darf da auch mitmachen. *g*

Weiterlesen

Eat-Sleep-Sew – Mein neues Armband aus Leder und SnapPap.

3

Vor einer Weile gab es für den Zwerg kleine „Armbänder“ aus SnapPap. Eigentlich waren es nur einfache Streifen mit einem Kam Snap und etwas Kleinkram zum klimpern – aber dem Zwerg haben die kleinen Bänder wirklich gut gefallen.

Heute gab es dann für mich Armbänder. Wie genau ich auf die Idee gekommen bin Leder und SnapPap miteinander zu kombinieren? Die beiden Lagen zusammen in einer „Oh Schreck – ÜBERRASCHUNGSBESUCH!“ Schublade. Ihr habt bestimmt auch solche Schubladen.. *g*

So kam die Idee, dass man aus den Resten doch etwas zaubern kann – nichts großes, denn von beidem war nicht mehr viel da. So sind die Armbänder entstanden. Eigentlich sind freche Sprüche eher etwas für mich, aber weil ich im Advent kein Maßband-Armband gewonnen habe, musste es jetzt ein anderes Armband sein das meine Liebe zum Nähen zum Ausdruck bringt. *Ätsch*! 😀

Weiterlesen

Notizheftliebe – Meine kleinen Muntermacher aus SnapPap

Notizheft aus Snap Pap nähen und mit dem Plotter gestalten.Ich möchte Euch heute meinen kleinen „Muntermacher“ zeigen. Die brauchen wir alle irgendwann mal,oder?

Auf die Idee bin ich vor einer Weile beim durchsehen alter Kisten gekommen. Dort befand sich ein genähtes Notizbuch was vor einigen Monaten noch ganz „aufwendig“ mit der Software „My Digital Studio“ gestaltet worden ist. Leider wurde die Software ja schon vor einer ganzen Weile eingestellt, also konnten keine weiteren Designs gestaltet werden. Zumindest war die Lust zum selbermachen solcher Notizheftchen wieder geweckt worden. Schließlich braucht man diese kleinen Begleiter ständig und in jeder Lebenslage – so ist es zumindest bei mir.
Weiterlesen

Coveritis ♥ [Update]

Janome Bandeinfasser EinstellungWer eine Coverlock besitzt, dem ist der Begriff „Coveritis“ mit Sicherheit geläufig. Insbesondere dann, wenn man für sein Maschinchen noch einen (oder mehrere … *g*) Bandeinfasser besitzt. Einigen von Euch hatte ich versprochen,dass ich ab und an mal von der Coverlock berichte – also, wie es uns so ergeht und was wir machen.  🙂

Eigentlich … sitze ich seit etwa 5 Tagen an einer neuen Tasche, aber da mir ein wenig farblich passendes Zubehör fehlt, geht´s damit im Moment nicht wirklich voran. Deswegen gibt es heute ein Coverlock-Update (wer den ersten Beitrag nicht kennt, der kann sich hier gern einmal einlesen). 🙂

Weiterlesen

Baby´s Body – der Erste ♥

Baby Body für ein Mädchen nähen, Bandeinfasser, Bügelbild NeugeborenesAuf Facebook hatte ich Euch vor einigen Tagen bereits berichtet, dass einige ältere „Dateien“ aufbereitet wurden / werden und im Moment fleißig zur Probe geplottet werden. Immer wieder aufregend das Ganze. Auf die Bilder der Mädels bin ich schon ganz schön gespannt, dass könnt Ihr mir glauben.

In diesem Fall habe ich auf einen Aufruf zum Probeplotten verzichtet, denn die Damen, die diese Dateien derweil testen, passen einfach perfekt zu der ganzen Serie. Auch jemand ohne Plotter ist dabei. Die fertigen Bügelbilder habe ich Ihr ganz einfach per Post geschickt. Das wäre ja gelacht, wenn man sich von so einer Kleinigkeit aufhalten lassen würde,oder? 😛

Weiterlesen

Ein Kinderkleid für die Prinzessin – oder: Wie viel kann eigentlich bei einem Projekt schief gehen?

Kinderkleid mit Bügelbild aus glitzernder Neon-Flexfolie. Gevovert mit der Janome Cover Pro 2000Fehler – kennt Ihr zufällig noch andere Blogs wo nicht so gelungene Projekte gezeigt werden? :1

Ich habe heute so ein Projekt dabei. Halleluja – was habe ich mich geärgert. Am liebsten hätte ich das Ding in die Ecke geworfen – oder es verbrannt. Dann stand mein Sohnemann heute vor dem „Projekt“ und meinte „Oh, Mama! Schick!“. So hässlich ist das ganze dann doch nicht, dachte ich – und vielleicht ist es ja auch für andere Menschen auch einmal ganz schön zu sehen, dass hier nicht alles glatt und wie am Schnürchen läuft. Viele glauben das ja, warum auch immer. *g*

Weiterlesen

Lieblingstaschen selber nähen – Portemonnaie

Taschenlieblinge selber nähen - Das Portemonnaie aus dem Buch.Vor kurzem habe ich Euch ja meine „Skippy“ gezeigt und Euch in dem Beitrag erklärt,dass mir hierbei die Verarbeitung des Stoffes bsonders wichtig gewesen ist.

Aus dem letzten Rest wurde jetzt der Oberstoff von meinem (vielleicht) neuen Portemonnaie. Das Schnittmuster ist aus dem neuen Nähbuch von PattyDoo – und musste unbedingt ausprobiert werden. Obwohl mich das Wildspitz-Trauma bis heute verfolgt. *g*

Weiterlesen

Die Coverlock und Ich – So haben wir uns angefreundet.

Meine Erfahrungen und Eindrücke mit der Janome CoverPro 2000 CPX

Ihr habt Euch vor einigen Tagen per Facebook/Instragram einen „besonders ausführlichen“ Bericht zu meinem neuen Zuchwachs – der Janome CoverPro 2000 CPX – gewünscht. Diesem Wunsch komme ich natürlich gern nach. Damit Ihr zu den Themen, die Euch besonders interessieren „springen“ könnt, habe ich Euch eine kleine Gliederung direkt am Anfang des Beitrages geschrieben.

Weiterlesen

Skippy – Die Plustertasche

Vor einiger Zeit konnte man wunderschöne Taschenstoffe bei Stoffwelten kaufen. Bisher war mir noch kein „Taschenstoff“ in die Finger gekommen – zumindest nicht so einer. Er gefiel auf Anhieb und begeisterte mich schon von der Optik total- insbesondere die wirklich tollen Farben.Trotzdem bin ich eine ganze Weile um eben diese Stoffe herum getänzelt.

Erst musste ein passender „Schnitt“ den Stoff finden. Mir wollte nämlich kein „geläufiger“ Schnitt einfallen, der auf Anhieb hätte passen können. Also wurde gewartet…, und gewartet… und irgendwann sah ich dann DEN Schnitt. Skippy – eine Tashe von Farbenmix. Schnittmuster und Stoff schienen „gedanklich“ wunderbar miteinander zu harmonieren.

Weiterlesen

Meine Kugeltasche :-)

Kugeltasche,Taschenspieler 2, Loveboat, Taschen nähen, FarbenmixMögt Ihr Taschen auch so gern? Ich liebe Taschen und hab im Laufe der Zeit sogar einen richtigen Taschen-Tick entwickelt. Wo die einen Schränke voll mit Schuhen haben, da sind das bei mir halt die Taschen. 🍀

Selbstverständlich lag es nahe, dass irgendwann mal selbst die treuen Begleiter genäht werden. Ein paar kleine Kosmetiktaschen wurden zwar ausprobiert, allerdings nie für gut befunden. Deswegen wurde das Nähen der Taschen gar nicht richtig begonnen und praktisch direkt wieder eingestellt.

Weiterlesen

Seite 4 von 512345