Anleitung + Freebie: Serviettenringe aus SnapPap

Heute habe ich ein kleines, aber feines, Projekt für Euch vorbereitet. Dieses lässt sich ganz einfach umsetzen und ist wunderbar zu individualisieren. Letzeres ist auch der Grund dafür, warum ich Euch hier nicht nur ein Freebie, sondern auch die passende Anleitung anbieten möchte. Nicht jeder möchte auf einem Serviettenring einen Stern oder eine Jahreszahl haben. Ich bin mir sicher, dass Ihr noch jede Menge andere Ideen und Variationsmöglichkeiten habt, die sich so am besten umsetzen lassen.

Weiterlesen

Weihnachtskugeln mit Vinylfolie bekleben (Tipps – und Tricks)

Obwohl ich meinen Plotter schon eine ganze Weile besitze, gibt es einige Sachen, die ich noch nicht ausprobiert habe. So zum Beispiel das bekleben von Weihnachtskugeln mit selbstklebender Folie. In diesem Jahr wollte ich das ganze aber gern ausprobieren. Deswegen wurden bei unserem Umzug die passenden Kugeln, die Folie und alles weitere direkt an die Seite geräumt.

Weiterlesen

Hardcover Mini Album mit Hidden Hinge Bindung

Vor einigen Jahren hatte ich mir diverses Zubehör zur Herstellung von Hardcover Mini Alben bestellt. Allerdings hat es zeitlich nie so richtig gepasst. Die Materialien lagen nun eine Weile in meiner Bastelkiste und eigentlich hatte ich nicht mehr damit gerechnet, dass daraus irgendwann mal etwas entstehen wird. Nicht zuletzt, weil u.a. von den Papieren – oder dem anderen Material – das ein oder andere anderweitig verarbeitet worden ist.

Weiterlesen

Halloween Hoodie auf Umwegen

Bald steht Halloween vor der Tür. Für uns ist das immer eine ganz besondere Zeit, die wir mit unseren Freunden – und den Kindern – sehr genießen. Eigentlich war in diesem Jahr eine kleine Blogreihe zu diesem Thema geplant. Verpackungen, Karten, Deko und diverse andere Kleinigkeiten standen auf meiner Liste. Da nun aber unser Umzug und die Renovierung genau in diesen Zeitraum fällt war eine ausreichende Vorbereitung leider nicht möglich.

Weiterlesen

Erste Erfahrungen zum Brother ScanNCut DX1200

[Kooperation mit dem Nähpark | Unbezahlt] Viele von Euch wissen ja, dass ich mir seit einiger Zeit einen Schneideplotter von Brother wünsche. Umso mehr hatte ich mich gefreut, als ich einen Anruf vom Nähpark erhielt und gefragt wurde, ob ich den neuen Brother ScanNCut DX1200 testen möchte.

[Anmerkung]: Mir wurde ein Vorführgerät zugeschickt. Deswegen kann es sein, dass das auf den Bildern – oder im Text erwähnte – Zubehör geringfügig vom üblichen Zubehör abweicht.

Weiterlesen

Wandbild aus nachtleuchtender Folie

Kleinigkeiten, die das Leben schöner machen, kann man eigentlich nie genug haben, oder? Vor einigen Tagen habe ich meinen Bestand an Folien komplett auf den Kopf gestellt. Dabei sind mir einige, längst vergessene, Schätze in die Hände gefallen. Unter anderem eine tolle, nachtleuchtende, Vinylfolie.

Schnell war klar, dass daraus ein Wandsticker für unseren Sprössling werden sollte. Das Problem an dem ganzen Vorhaben ist allerdings, dass wir Mitte Oktober umziehen und uns bereits seit einigen Wochen im Renovierungs,- Planungs und Einkaufsstress befinden. Im Moment liegt nichts mehr dort, wo es einmal war und – ach, Ihr werdet das sicher kennen. 😉

Weiterlesen

Plotter-Anleitung: Banderolen mit der Conical Warp – Funktion erstellen.

… oder wie man die Silhouette Software gekonnt auf´s Kreuz legt. Vor einigen Tagen hatte ich Euch das Geschenk zur Einschulung des besten Freundes unseres Sohnes gezeigt. Hierfür hatte ich mir u.a. die Business Edition für die Plotter Software zugelegt und habe mich – wieder einmal – mit meinen Vorstellungen auf den Hosenboden gesetzt. Dabei war die Idee so simpel: „Okay. Du gibst jetzt hier einfach ein paar Werte ein, drehst  ein bisschen an den Reglern und dann spuckt dir die Software eine Datei für eine Banderole aus“.

Weiterlesen

Herbst? Sommer? – Ja, was denn nun?

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber im Moment ist das Nähen – was Kleidungsstücke betrifft – nicht ganz so einfach. Nachdem wir nun mehrere Wochen ohne Regen und eine frische Brise auskommen mussten, gab es in den folgenden Tagen genau das Gegenteil. Grad noch lag der Stoff für das Sommershirt auf der Schneidematte und ist bereit für den Zuschnitt, da beginnt es hier zu schütten wie aus Eimern. „Ja, was denn nun?“

Weiterlesen

Kleine Mäppchen aus der Restekiste

Für uns haben am Donnerstag die Kindergartenferien begonnen. Nach einer 3-wöchigen Pause geht es dann, für unseren Mini-Menschen, als Vorschulkind weiter. Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Jahr und glaube, dass es für uns – insbesondere für ihn – sehr aufregend und spannend wird. Schon jetzt mache ich mir immer mal wieder Gedanken über die Einschulung, den Zuckertütenbaum, das Einschulungsoutfit, den Schulranzen und über den generellen Schulalltag. Wie das wohl wird?

Als Vorschulkind brauchen die Kinder in unserem Kindergarten ein „Schlampermäppchen“ um Ihre Buntstifte, Anspitzer und Radiergummi dort unterbringen zu können. Das soll die Kleinen schon ein bisschen an den Schulalltag heranführen. Insbesondere in Bezug auf das zusammenhalten und „instand halten“ der Sachen. So sollen die Kinder zum Beispiel von selbst dafür sorgen, dass Ihre Stifte immer angespitzt sind. Die Idee gefällt mir ganz gut, mal sehen wie es in der Praxis läuft.

Weiterlesen