Meine neue (umfunktionierte) Kameratasche

Wer mir auf Instagram und/oder Facebook folgt, der hat vielleicht mitbekommen, dass ich mir (endlich) eine neue Kamera gekauft habe. Zuvor „durfte“ ich immer die alte Spiegelreflexkamera meines Mannes benutzen – wobei benutzen irgendwie das falsche Wort ist. So richtig funktioniert hat das zwischen uns beiden nämlich nicht. Aber: Das konntet Ihr ja bereits mehrfach in der Vergangenheit lesen. *g* Weiterlesen

SnapPap-Labels zum wenden

Vor einigen Tagen waren wir auf einem Polterabend eingeladen. Wie das bei solchen Veranstaltungen – meistens – der Fall ist, haben wir viele alte Bekannte, Freunde und die Familie dort angetroffen. Viele von den Gästen sind mittlerweile selbst (zumeist frischgebackene) Eltern und entdecken grad das „Abenteuer Familie“. Besonders gefreut hat es mich natürlich, dass auch viele grad Nachwuchs erwarten. (Endlich,Endlich,Endlich)

Weiterlesen

Let´s Play – Die Variante für den Sommer

Bevor der Dienstag vorbei ist, möchte ich Euch noch gern eines der neuen Shirts für unseren Zwerg zeigen. Entstanden ist das schon vor einer ganzen Weile und sollte eigentlich gar nicht auf dem Blog landen. Am vergangenen Sonntag war das Wetter hier allerdings so toll, dass ich mich kurzerhand dazu entschloss ein paar Fotos bei unserem wöchentlichen Besuch auf der Offroad-Strecke unseres Modellbauvereins zu machen. Weiterlesen

Meine Zirkeltasche für die Creativa 2017

Einige von Euch wissen ja, dass im März die Creativa in Dortmund stattgefunden hat. Speziell für diesen Anlass musste eine neue Tasche her. Eine, die klein und handlich ist. Da ich in der Begleitung meines Mannes dort gewesen bin, konnte ich Ihm den Rucksack mit dem Proviant einfach auf den Rücken schnallen. Ihr wisst ja wie das auf so einer Messe ist: Frau braucht ja Bewegungsfreiheit um sich zwischen den Menschenmengen , möglichst unauffällig, hindurchschlängeln zu können.

Weiterlesen

Lets Play – ein neues Langarm Shirt für die kühleren Tage

Auch heute gibt es wieder ein absolut grenzgeniales Stöffchen! 🙂 Über dieses Design habe ich mich total gefreut – und noch mehr, als ich den tatsächlich in den Händen halten konnte. Meistens sind die „coolen“ Eigenproduktionen ja sofort ausverkauft.  Diesmal hatte ich aber Glück und durfte meinem Zwerg – und dem Papa, der den Stoff feiert als gäbe es kein morgen mehr *räusper* – eine Freude machen. Beide finden den Stoff nämlich total cool.

Weiterlesen

Steam Machine – Der Sommer kann kommen

Vor einigen Tagen kam ein lang ersehntes Stöffchen hier an. Selten gibt es Designs die mich direkt ansprechen – und die dann auch noch zu unserem Zwerg passen. Aber hier hat irgendwie alles gepasst. Unser kleiner „Boboter“-Fan ist von seinem neuen Shirt absolut begeistert. Alles richtig gemacht.

Eigentlich hatte ich vor den Stoff „vor Ort“ zu kaufen. Tatsächlich konnte ich ihn aber einfach nicht in einem örtlichen Stoffhandel finden. Weder in Bonn & Umgebung, noch in Wilhelmshaven. Ein bisschen hatte ich gehofft, dass den vielleicht jemand auf der Creativa dabei hätte. Aber auch dort konnte ich das Objekt der Begierde nicht finden. Irgendwie hat mich das doch ein wenig gewundert, aber wenn es so sein sollte. *g*

Weiterlesen

Folientest für Makerist (Werbung)

Ich berichte Euch heute ein bisschen über meine Erfahrungen mit den Folien von Makerist – die durfte ich nämlich vor einiger Zeit testen.

Wo fange ich am besten an? Die Sache ist ein bisschen kompliziert – haha. Die Folien kamen in einem Briefumschlag hier an und mir fiel direkt auf, dass es sich hier um ganz andere Folien handelt, als die,die ich sonst benutze. Ziemlich komisches Gefühl, wenn man einen so gravierenden Unterschied direkt beim anfassen fühlt. Findet Ihr nicht?

Weiterlesen