[Plotter-Anleitung] Print & Cut – So klappt´s!

Print & Cut – Eine Möglichkeit um mehrfarbige Bilder für z.b. Textilien oder Papier zu erstellen.

Print & Cut – Was ist  das?

Wer mit Print & Cut arbeitet, der braucht etwas „Geduld“ um sich in diesen Bereich einzufinden.
Vom Prinzip her (Kurzform) funktioniert das ganze so: In der Software stellen wir Registrierungsmarkierungen ein, die anschließend – zusammen mit einem Bild – gedruckt werden. Jetzt kann unser Plotter diese Markierungen mit Hilfe eines Sensor „lesen“ und weiß, wo er schneiden muss.
Print & Cut bezieht sich also auf eine „Funktion“. Wir können das ganze auf vielen Materialien anwenden, wie z.B. bedruckbarer Bügelfolie (Bügelbilder) oder Etiketten-Folie (Aufkleber) aber auch Papier und Karton sind möglich. Was am Ende dabei heraus kommt, hängt also von dem Material ab, welches wir gewählt haben.

Wie funktioniert Print & Cut?

Ich denke, hier hat jeder eine ganz eigene Methode – es gibt mehrere Wege, die an´s Ziel führen können. Hier von „richtig“ und „falsch“ zu sprechen – wäre meiner Meinung nach – nicht richtig. Aber es gibt „Grundlegendes“ was zu beachten ist. Das möchte Ich euch jetzt an einem Beispiel zeigen und erklären,warum ich das ganze so mache.

Weiterlesen

Meine Transferpresse für den Hobbybereich

Heute habe ich den versprochenen Beitrag zur Transferpresse für Euch – hoffentlich, denn den Text dafür musste ich bestimmt 3028 x umschreiben und neu strukturieren. Irgendwie fällt mir das bei diesem Thema nicht ganz so einfach, denn einige Aspekte sind nicht einfach aufzugreifen und zu erklären. Aber ich hoffe, dass Euch jetzt das „wenige“ einen kleinen Einblick über meine Transferpresse vermitteln kann.

Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Eine Rückenzahl im Fußballdesign

Wortmosaik mal anders - Eine Zahl oder eine Form im Fußball-Design gestalten.

Wie im letzten Beitrag bereits „angedroht“ gibt es heute das Mini-Tutorial zum erstellen einer Rückenzahl im Fußballdesign.  Ursprünglich war das Video nur für einige Freundinnen, die grad Ihre ersten Schritte mit dem Plotter machen, gedacht. Deswegen – und weil ich im Moment im „Warte-Modus“ bin, gibt es dieses Mini-Tutorial nun auch für Euch – heißt: Das Video wurde anständig aufgenommen und diesmal sogar geschnitten. 😛

Weiterlesen

Möge der Fußball mit Dir sein! – Unser Fußball-Geburtstags-Pullover

5
Wir sind endlich dazu gekommen die Bilder von unserem Fußball Pullover zu machen. Auf Instagram hatte ich Euch ja vor einer Weile schon einen Teaser (haha – ich übe noch*g*) gezeigt. Leider kam immer etwas dazwischen. Meistens das unberechenbare Wetter.  Deswegen ging es heute einfach auf einen Sportplatz wo man nicht sofort Klitschnass vom Rennen ist. Manchmal läuft einfach nicht alles nach Plan – und länger warten wollte ich jetzt auch nicht mehr. 😉

Im letzten Beitrag hatte ich Euch ja erzählt, dass mir bei diesem Thema ziemlich schwer fällt, mich auf ein Design fest zu legen. Denn kurz nachdem unser Zwerg 3 wird beginnt die Europameisterschaft. Deswegen war es gar nicht so abwegig Geburtstags, – und Fußballshirt miteinander zu kombinieren. Nicht zuletzt weil es einfach einige Details gibt, die auf beiden Shirts zu finden wären.

Weiterlesen

Lass mich das machen – Ich bin Mechaniker

Nähen für Jungs, Ideen für Jungs, Plotterideen, Autos, Bügelbilder für JungsHeute zeige ich Euch ein etwas aufwendigeres Projekt für unseren Zwerg. Etwas ähnliches stand schon eine ganze, ganze, ganze Weile auf meiner To-Do-Liste. Aber wie das immer so ist: Meistens fehlt noch irgendwie ein Element, das das Bild im Kopf vervollständigt. Manchmal aber auch die Lust, die passende Folie oder die Zeit. 🙂

Seit Jahren ist unsere ganze Familie in einem Modellbauverein – und natürlich ist der kleine Mann Feuer und Flamme. Wer würde sich da auch wundern? Jede Menge Autos, Flugzeuge, Schiffe und Bratwurst im Brötchen mit Capri Sonne. Es gibt Wasser, Sand, Werkzeuge, Schrauben und jede Menge Platz zum rennen – besser geht es doch gar nicht,oder? 🙂  Allerdings gibt es einige Sachen, die man am besten zu Hause im Bastelkeller machen kann. Na,was ist das wohl? Richtig: Den ganzen Nachmittag und Abend an den Autos und Flugzeugen schrauben. Papa darf da auch mitmachen. *g*

Weiterlesen

[Plotter-Freebie] Welcome, Baby! – Sprüche zur Geburt.

Welcome Baby - Plotter-Freebie / Free SvG File
Welcome Baby ist eine kleine Serie mit Sprüchen zur Geburt eines neuen Erdenbürgers oder einer neuen Erdbürgerin. Die kann man nämlich immer gebrauchen,oder? Nachwuchs wird es schließlich immer geben. Die Serie ist schon vor einer ganzen Weile erstellt worden – wurde aber nicht richtig „aufgearbeitet“.

Aber Ihr kennt das, es kommt einfach immer und immer wieder etwas dazwischen – oder Frau hat einfach keine Lust. 😉 Jetzt ist die Serie aber fix und fertig und wurde von einigen bezaubernden Damen zur Probe geplottet. Normalerweise gab es bisher immer einen Aufruf dafür,dass habe ich mir diesmal gesparrt und einfach ein paar Bekannte gefragt. 🙂

Weiterlesen

Baby´s Body – der Erste ♥

Baby Body für ein Mädchen nähen, Bandeinfasser, Bügelbild NeugeborenesAuf Facebook hatte ich Euch vor einigen Tagen bereits berichtet, dass einige ältere „Dateien“ aufbereitet wurden / werden und im Moment fleißig zur Probe geplottet werden. Immer wieder aufregend das Ganze. Auf die Bilder der Mädels bin ich schon ganz schön gespannt, dass könnt Ihr mir glauben.

In diesem Fall habe ich auf einen Aufruf zum Probeplotten verzichtet, denn die Damen, die diese Dateien derweil testen, passen einfach perfekt zu der ganzen Serie. Auch jemand ohne Plotter ist dabei. Die fertigen Bügelbilder habe ich Ihr ganz einfach per Post geschickt. Das wäre ja gelacht, wenn man sich von so einer Kleinigkeit aufhalten lassen würde,oder? 😛

Weiterlesen

Ein Kinderkleid für die Prinzessin – oder: Wie viel kann eigentlich bei einem Projekt schief gehen?

Kinderkleid mit Bügelbild aus glitzernder Neon-Flexfolie. Gevovert mit der Janome Cover Pro 2000Fehler – kennt Ihr zufällig noch andere Blogs wo nicht so gelungene Projekte gezeigt werden? :1

Ich habe heute so ein Projekt dabei. Halleluja – was habe ich mich geärgert. Am liebsten hätte ich das Ding in die Ecke geworfen – oder es verbrannt. Dann stand mein Sohnemann heute vor dem „Projekt“ und meinte „Oh, Mama! Schick!“. So hässlich ist das ganze dann doch nicht, dachte ich – und vielleicht ist es ja auch für andere Menschen auch einmal ganz schön zu sehen, dass hier nicht alles glatt und wie am Schnürchen läuft. Viele glauben das ja, warum auch immer. *g*

Weiterlesen

Seite 3 von 612345...Letzte »