Lieblingstaschen selber nähen – Portemonnaie

Taschenlieblinge selber nähen - Das Portemonnaie aus dem Buch.Vor kurzem habe ich Euch ja meine „Skippy“ gezeigt und Euch in dem Beitrag erklärt,dass mir hierbei die Verarbeitung des Stoffes bsonders wichtig gewesen ist.

Aus dem letzten Rest wurde jetzt der Oberstoff von meinem (vielleicht) neuen Portemonnaie. Das Schnittmuster ist aus dem neuen Nähbuch von PattyDoo – und musste unbedingt ausprobiert werden. Obwohl mich das Wildspitz-Trauma bis heute verfolgt. *g*

Weiterlesen

Skippy – Die Plustertasche

Vor einiger Zeit konnte man wunderschöne Taschenstoffe bei Stoffwelten kaufen. Bisher war mir noch kein „Taschenstoff“ in die Finger gekommen – zumindest nicht so einer. Er gefiel auf Anhieb und begeisterte mich schon von der Optik total- insbesondere die wirklich tollen Farben.Trotzdem bin ich eine ganze Weile um eben diese Stoffe herum getänzelt.

Erst musste ein passender „Schnitt“ den Stoff finden. Mir wollte nämlich kein „geläufiger“ Schnitt einfallen, der auf Anhieb hätte passen können. Also wurde gewartet…, und gewartet… und irgendwann sah ich dann DEN Schnitt. Skippy – eine Tashe von Farbenmix. Schnittmuster und Stoff schienen „gedanklich“ wunderbar miteinander zu harmonieren.

Weiterlesen

Bügelbilder ausmalen – warum eigentlich nicht?

Ideen für den Plotter: "Bügelbilder" mit Textilstiften oder Textilfarbe ausmalen.

Mit Ostern ist es ja bekanntlich genau wie mit Weihnachten: Solche Tage stehen immer ganz plötzlich vor der Tür.

Damit alles pünktlich fertig ist, habe ich in diesem Jahr bereits im Januar mit den Vorbereitungen begonnen. Im letzten Jahr kam die Suche nach Ostereiern noch nicht ganz so gut an. Sicherlich wird es in diesem Jahr etwas anders.
Weiterlesen

[Plotter Freebie] 3 1/2 Dinge, die man aus Snap Pap Resten machen kann.

Aus dem Urlaub zurück habe ich einen neuen Beitrag für Euch. Endlich auch wieder etwas „ausführlicher“, da mir der Zugriff auf einen Desktop-Pc wieder gewährt ist. Juhu, da geht das ganze doch wesentlich einfacher von der Hand – und ich kann nebenbei meine geliebten Hörbücher hören. 😉

Heute möchte ich Euch 3 1/2 Möglichkeiten zur Verwertung von Snap Pap Resten zeigen. Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Mehrfarbige Bügelbilder verschenken.

Plotter.Bügelbild,Mehrfarbig,Verschenken,Tipp,Trick,Tutorial
Seit einiger Zeit erreichen mich nun immer wieder Anfragen zu dem Thema: Mehrfarbige Bügelbilder verschenken. Im Grunde ist das kein Problem, denn man könnte ja die einzelnen Elemente einfach zusammen in ein Tütchen werfen und schon wäre das ganze Problem gelöst. Nun gut – es wäre schön, wenn das ganze so einfach wäre.

Schwierig wird es dann, wenn man möchte, dass diese Bügelbilder von bestimmten Personen selbst zusammen gebastelt werden. Beispielsweise von Menschen, die vielleicht eine Körperliche,- oder Geistige Einschränkung haben, oder von kleinen Kindern an einem Kindergeburtstag, oder …! Es gibt also einige Gründe – und sind wir mal ehrlich: Einige mehrfarbige Bügelbilder sind wirklich so komplex, dass man sie nur anhand einer bebilderten Anleitung zusammensetzen kann. 😉

Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Wie man Glitzerfolie einfach entgittern kann (Tipp)

Ich durfte vor einiger Zeit für das Tochterkind meiner besten Freundin ein Bügelbild plotten. Im Grunde ist das ja nichts spannendes, oder aufregendes. Würde es sich da nicht um diese fürchterliche Glitzerfolie handeln. Wenn ein besonders filligranes Motiv auf Glitzerfolie trifft, dann endet das bei mir in einer unglaublichen Unlust – und Kopfschmerzen.

Schnittlinien auf Glitzerfolie zu erkennen, dafür muss man schon Adleraugen haben. Meistens dauert das entgittern eine halbe Ewigkeit, weil man die Folie biegen muss – um die Schnittlinien erkennen zu können. Auch ein Lichtkasten ist bei dieser Folie nicht so wirklich hilfreich.

Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Ein Schnittmuster mit dem Plotter ausschneiden

Snap Pap Geldbörse nach Pattypoo - Mit dem Plotter ausgeschnittenMeinen ersten Beitrag zum Thema „Snap Pap“ haben einige von Euch mit Sicherheit schon gelesen. In diesem Beitrag hatte ich darüber berichtet, wie sich die Snap Pap mit dem Plotter schneiden lässt – und das sich während dem arbeiten mit dem neuen Material viele Ideen in meinem Kopf breit gemacht hatten. Eine davon war,dass man die Geldbörse von PattyDoo doch ganz einfach mit dem Plotter ausschneiden könnte.

Also wurde das ganze spät Nachts (oder war es schon morgens? ;)) noch ausprobiert – und hat wunderbar funktioniert. Anschließend hatte ich den „Zuschnitt“ in der PattyDoo Gruppe gepostet. Zu meiner Überraschung wollten ziemlich viele Mitglieder wissen, wie man das Schnittmuster mit einem Schneideplotter ausschneiden lassen kann. Nach einer kurzen Rücksprache mit Ina bzw. Ihrem Mann, darf ich Euch nun zeigen, wie das ganze funktioniert. 😉 Danke dafür ♥

Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Happy Halloween – T-Shirt mit fluoreszierender Textilfarbe und Flexfolie gestalten

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-1

Es ist wie mit Weihnachten,Ostern,Geburtstagen oder zu anderen besonderen Tagen: Diese Tage stehen einfach immer zu überraschend vor der Tür.Damit das in diesem Jahr nicht ganz so stressig und hektisch wird, habe ich in diesem Jahr wesentlich früher angefangen, die verschiedenen Dekorationen, Geschenke oder ähnliches herzustellen. Wenn dann das Kindlein nicht mit seinem Getränk über die Kleinigkeiten stolpert, dann funktioniert der Plan eigentlich auch ganz gut. 😀

Ein Halloween Shirt für den Knirps! Das war der Gedanke, der mir bei dem auspacken meines letzten Alles-für-Selbermacher Pakets in den Sinn kam. Ursprünglich wollte ich eine andere Textilfarbe haben. Diese war aber leider nicht lieferbar. Deswegen wurde ich gefragt, ob ich einen Ersatz oder das Geld zurück haben möchte. Ich entschied mich für den Ersatz – und lies mich überraschen. Weiterlesen

Hundehalsbänder selbst genäht & mit reflektierender Folie aufgepeppt.

Ein genähtes Hundehalsband mit Hilfe des Plotters verzieren. Hier mit reflektierender Flexfolie & Schrägband.Eine ganze Weile stehen Hundehalsbänder bereits auf meiner To-Sew-Liste. Bisher hatte leider immer die Zeit gefehlt um so ein tolles Schmuckstück für sein Haustier zu nähen.

Da wir ohne Hund sind, musste ich mich auf kein Geschlecht oder Gewohnheiten,Namen oder ähnliches festlegen. Das Material war mehr oder weniger vorhanden. Zumindest das „Grundmaterial“. Nichts desto trotz ist viel Zeit für das Suchen der restlichen Materialen drauf gegangen. In den verschiedenen Anleitungen, die man mit der Hilfe von Google finden kann, werden die unterschiedlichsten Materialen, Techniken & Verarbeitungen gezeigt. Deswegen tat ich mich anfangs wirklich schwer, was die Auswahl anging. Letztendlich habe ich mich für Verschlüsse, D-Ringe & Schieber aus Stahl & Edelstahl entschieden. Das Material ist zwar etwas teurer, macht aber optisch einiges her. Wer solche Verschlüsse einmal in der Hand gehalten hat, der wird wissen, was an den Verschlüssen so toll ist.

Weiterlesen

Wenn dich die Paspel trollt – Ein neues Shirt für den Zwerg. ♥

Cheeky Racoon, Hamburger Liebe, Raglan Shirt, Twonie, Fake Paspel, reflektierende Paspel, Creadienstag,nähen,sewing, sew,

Vor einigen Tagen hatte ich Euch ja von meinem Besuch auf dem Stoffmarkt berichtet.

Auf dem Stoffmarkt fand ich dann einen Stoff, der mir im Internet schon ziemlich oft unter die Augen gekommen ist. Auf Bildern hat mich der Stoff allerdings nie angesprochen. Anders war es dann auf dem Markt, wo der Stoff zusammengerollt in einer Box bei den Coupons lag. Der mit den Waschbären stach direkt ins Auge – vielleicht wegen der gelben Brille?

Weiterlesen

Seite 4 von 6« Erste...23456