Nähen & Ich…

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,

…, sind zwei Dinge, die sich gar nicht verstehen. Für gewöhnlich stelle ich mich da immer ziemlich doof an. Insbesondere dann, wenn es eine Anleitung gibt. Über meinem Kopf puffen dann ganz viele Fragezeichen auf, weil ich die Anleitungen einfach nicht verstehe, oder mir einfach nicht vorstellen kann, was die mir da eigentlich erzählen wollen. Deswegen lass ich das ganze dann schnell bleiben. Ärgern möchte ich mich dann lieber über andere Sachen.

Aber: dieses Jahr soll es zur Creativa gehen.Keine Ahnung warum, aber ich wollte eine selbst genähte Tasche haben. die ich dort ausführen kann. Da so gut wie jedes Schnittmuster, dass ich mir gestern angeschaut hatte, Vlieseline H250 braucht und mir mit Reißverschlüssen, Magneten, Hacken, Kettchen, Ösen, Bändern,Schleifen (…), einfach zu aufwendig und kompliziert gewesen ist, habe ich mir einen eigenen Schnitt ausgedacht. Schwups – da fing das rattern im Kopf an. Ich hab Dinge gemacht, die ich noch nie gemacht habe bzw. immer versucht habe zu meiden. Kleine Fehlerchen stören mich Ausnahmsweise auch nicht.

Aber nun zeig ich Euch mal mein Täschlein:

Ich glaube dieser Schnitt gehört zu den Kuriertaschen Schnitten. Kann das sein? Das der Teil der Öffnung nach vorn, – oder hinten übergeklappt wird, finde ich ziemlich genial. Der Stoff ist von Tedox (4,- /lfm) und für mich zum ausprobieren einfach perfekt. Der Stoff ist schön fest und nicht so labbrig. Weil ich mir jeweils nur einen halben Meter gekauft hatte, habe ich beide Stoffe kombiniert und den Boden sowie den oberen Abschluss aus gepunktetem Rosa (!) Stoff gemacht. Die Außenteile habe ich mit Volumenvlies versehen.

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,

 

Das hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert,aber ich finde, es hat sich gelohnt – oder? :)Innen sieht das ganze übrigens ähnlich aus. So wurde der Stoff perfekt verwertet. 🙂

 

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,

 

Das mit dem Naht auf Naht nähen muss ich aber doch noch ein bisschen üben. Stören tut es mich allerdings nicht wirklich.

 

 

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,

 

Die Schlaufen des Trägers wurden noch mit einem kleinen Glitzerhäschen verziert. Perfekte Resteverwertung.

 

 

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,
Am Träger habe ich noch ein Polster angebracht. Einfach weil´s schicker aussieht. Auf dem Polster ist noch ein „Zitat“. Mein Mann und ich haben ewig diskustiert, was sich besser anhört. Die oder kein Die – das war die Frage. Der Sohn hat per Los entschieden. 😉

 

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,

 

Auf dem Umschlag, der nach vorn zeigt habe ich noch einen großen Hasen aus Glitzerflex aufgeplottet. Das Schwänzchen ist aus Stoff – und Nein: NICHT MIT VLIESOFIX BEFESTIGT! 😛

 

Tasche nähen,Mr. Snurri, Glitzerfolie,Glitzerflex, Applikationen, Stoff plotten,plotten, mehrfarbig plotten, Flexfolie schneiden, sewing, silhouette cameo,
Schlägt man den Deckel hoch, dann kommt eine kleine Hasenfamilie zum Vorschein. Hier auch wieder mit Glitzerflex und Stoff kombiniert. 🙂

 

 

 

Wie gefällt Euch meine Tasche? 😀  

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Also dafür, dass du immer schreist „ich kann das nicht“ 😛 finde ich es mega super geworden! Ich finde die Farbkombi auch toll und die Häschen geben noch den besonderen Hingucker! Alle Daumen hoch!! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.