[R] Ein bisschen Dekoration, bitte!

Plotter, Resteverwertung, Halloween,Ideen, Anregungen, Dekorationen, Vinyl, Papier, Pappe, Glas

Vor einiger Zeit habe ich die Kategorie „Resteverwertung“ ins Leben gerufen. Ein ziemlich spannendes Thema, wie ich finde. In diesem Beitrag soll es also wieder um ein paar Ideen gehen, was man aus kleineren Folienresten alles machen kann.

Dabei hab ich noch so unglaublich viel auf meiner To-Do-Liste stehen, was dringend abgearbeitet werden muss. Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber ich brauche immer eine Ewigkeit, bis ich das passende Motiv für eine Anleitung gefunden habe. Meistens dauert das 1-2 Wochen *räusper*

Zumindest habe ich es heute geschafft, meinen Shop bei DaWanda in das Menü einzubauen. 

Mehrfach wurde ich nun darauf angesprochen, warum ich denn noch keinen „Spenden Button“ oder zumindest etwas ähnliches in meinen Blog eingebaut habe. Naja, warum? Keine Ahnung – Wer klickt schon auf einen Spenden Button? 😀

Deswegen dachte ich mir, dass es doch ganz schön sei, wenn ich die ein oder andere Datei in den Shop bei DaWanda zum Verkauf einstelle. Ob das nun jemand kauft oder nicht, dass ist jedem letztendlich selbst überlassen. Auf jeden Fall haben dann die Leute auch etwas kleines, an dem Sie sich erfreuen können. ♥

Ich denke, dass sollte in diesem Fall die beste Lösung sein. 🙂

Den Shop findet Ihr hier: +++ KLICK MICH +++

So – Nun aber zurück zum Thema:

Ich möchte Euch heute zwei Bilder zeigen, die bereits vor einer halben Ewigkeit entstanden sind.

Auf dem ersten Bild könnt Ihr eine kleine Schale aus Glas sehen. Die gab (oder gibt es vielleicht noch immer?) bei Nanu Nana. Davon habe ich Unmengen zu Hause rumliegen … äh,stehen.

Plotter, Resteverwertung, Halloween,Ideen, Anregungen, Dekorationen, Vinyl, Papier, Pappe, Glas

 

Das Spinnennetz hatte ich damals aus „Ätzeffekt / Frosteffekt“ (Irgendwie heißen die Folien überall anders) gemacht. Das war – meine ich – mein erster Versuch mit dieser Folie. Ich war überglücklich, dass diese Folie ohne Bläschen aufgebracht werden konnte. Besagte Folie ist nämlich dafür bekannt, dass sie gerne Bläschen wirft.

Die Spinnen waren aus dem Silstore und sind, aus schwarzer DC-Fix Folie und weißer Oracal (751) Folie. Die Spinnen sind komplett aus kleinen Schnipseln ausgeplottet worden. Mittlerweile dürfte das ganze schon über einem Jahr auf dem Glas kleben, *g*

Die Spinnen sind ausnahmsweise mal total süß,oder?

Weiter geht’s zu Bild 2:

Bei diesem Bild handelt es sich um Dekoration für mein Näheckchen. Ja, ich weiß, es werden jetzt einige Blogger in einem Scherbenhaufen stehen und „ROSA?“ brüllen. Ja,ROSA! Im geheimen bin ich nämlich eine totale Kitschtante – solang es nicht zu aufdringlich ist.

Plotter, Resteverwertung, Halloween,Ideen, Anregungen, Dekorationen, Vinyl, Papier, Pappe, Glas

Auf jeden Fall sind diese Döschen auch schon mindestens 1 Jahr alt. Diese Döschen kaufe ich meistens bei Buttinette, wenn diese als B-Ware angeboten werden. Ein bisschen Farbe, eine Idee und ein paar geplottete Vinylsticker und fertig ist das ganze. Wenn mich nicht alles täuscht, dann war auch das DC-Fix-Folie.

Wie gefallen Euch meine Ideen?
Viel Spaß beim Reste verwerten,

♥lich, Anja

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.