Die Coverlock und Ich – So haben wir uns angefreundet.

Meine Erfahrungen und Eindrücke mit der Janome CoverPro 2000 CPX

Ihr habt Euch vor einigen Tagen per Facebook/Instragram einen „besonders ausführlichen“ Bericht zu meinem neuen Zuchwachs – der Janome CoverPro 2000 CPX – gewünscht. Diesem Wunsch komme ich natürlich gern nach. Damit Ihr zu den Themen, die Euch besonders interessieren „springen“ könnt, habe ich Euch eine kleine Gliederung direkt am Anfang des Beitrages geschrieben.

Weiterlesen

Skippy – Die Plustertasche

Vor einiger Zeit konnte man wunderschöne Taschenstoffe bei Stoffwelten kaufen. Bisher war mir noch kein „Taschenstoff“ in die Finger gekommen – zumindest nicht so einer. Er gefiel auf Anhieb und begeisterte mich schon von der Optik total- insbesondere die wirklich tollen Farben.Trotzdem bin ich eine ganze Weile um eben diese Stoffe herum getänzelt.

Erst musste ein passender „Schnitt“ den Stoff finden. Mir wollte nämlich kein „geläufiger“ Schnitt einfallen, der auf Anhieb hätte passen können. Also wurde gewartet…, und gewartet… und irgendwann sah ich dann DEN Schnitt. Skippy – eine Tashe von Farbenmix. Schnittmuster und Stoff schienen „gedanklich“ wunderbar miteinander zu harmonieren.

Weiterlesen

[Plotter Freebie] 3 1/2 Dinge, die man aus Snap Pap Resten machen kann.

Aus dem Urlaub zurück habe ich einen neuen Beitrag für Euch. Endlich auch wieder etwas „ausführlicher“, da mir der Zugriff auf einen Desktop-Pc wieder gewährt ist. Juhu, da geht das ganze doch wesentlich einfacher von der Hand – und ich kann nebenbei meine geliebten Hörbücher hören. 😉

Heute möchte ich Euch 3 1/2 Möglichkeiten zur Verwertung von Snap Pap Resten zeigen. Weiterlesen

Meine Kugeltasche :-)

Kugeltasche,Taschenspieler 2, Loveboat, Taschen nähen, FarbenmixMögt Ihr Taschen auch so gern? Ich liebe Taschen und hab im Laufe der Zeit sogar einen richtigen Taschen-Tick entwickelt. Wo die einen Schränke voll mit Schuhen haben, da sind das bei mir halt die Taschen. 🍀

Selbstverständlich lag es nahe, dass irgendwann mal selbst die treuen Begleiter genäht werden. Ein paar kleine Kosmetiktaschen wurden zwar ausprobiert, allerdings nie für gut befunden. Deswegen wurde das Nähen der Taschen gar nicht richtig begonnen und praktisch direkt wieder eingestellt.

Weiterlesen

5-Fach-Tasche: Meine Farbenmix Adventskalender Tasche

Meine Farbenmix Adventskalender Tasche 2015. :) Die 5-Fach-Tasche :D

Einige von Euch werden vermutlich wissen, dass es von Farbenmix in der Adventszeit immer einen „Nähadventskalender“ gibt. Dort wird jeden Tag ein Teil des Schnittmusters – bzw. der Anleitung veröffentlicht. So kann man jeden Tag immer ein Stück nähen und hat am Ende eine wundervolle Tasche in den Händen. Vorher wird natürlich nicht verraten, wie die Tasche zum Schluss aussieht. Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Ein Schnittmuster mit dem Plotter ausschneiden

Snap Pap Geldbörse nach Pattypoo - Mit dem Plotter ausgeschnittenMeinen ersten Beitrag zum Thema „Snap Pap“ haben einige von Euch mit Sicherheit schon gelesen. In diesem Beitrag hatte ich darüber berichtet, wie sich die Snap Pap mit dem Plotter schneiden lässt – und das sich während dem arbeiten mit dem neuen Material viele Ideen in meinem Kopf breit gemacht hatten. Eine davon war,dass man die Geldbörse von PattyDoo doch ganz einfach mit dem Plotter ausschneiden könnte.

Also wurde das ganze spät Nachts (oder war es schon morgens? ;)) noch ausprobiert – und hat wunderbar funktioniert. Anschließend hatte ich den „Zuschnitt“ in der PattyDoo Gruppe gepostet. Zu meiner Überraschung wollten ziemlich viele Mitglieder wissen, wie man das Schnittmuster mit einem Schneideplotter ausschneiden lassen kann. Nach einer kurzen Rücksprache mit Ina bzw. Ihrem Mann, darf ich Euch nun zeigen, wie das ganze funktioniert. 😉 Danke dafür ♥

Weiterlesen

Hundehalsbänder selbst genäht & mit reflektierender Folie aufgepeppt.

Ein genähtes Hundehalsband mit Hilfe des Plotters verzieren. Hier mit reflektierender Flexfolie & Schrägband.Eine ganze Weile stehen Hundehalsbänder bereits auf meiner To-Sew-Liste. Bisher hatte leider immer die Zeit gefehlt um so ein tolles Schmuckstück für sein Haustier zu nähen.

Da wir ohne Hund sind, musste ich mich auf kein Geschlecht oder Gewohnheiten,Namen oder ähnliches festlegen. Das Material war mehr oder weniger vorhanden. Zumindest das „Grundmaterial“. Nichts desto trotz ist viel Zeit für das Suchen der restlichen Materialen drauf gegangen. In den verschiedenen Anleitungen, die man mit der Hilfe von Google finden kann, werden die unterschiedlichsten Materialen, Techniken & Verarbeitungen gezeigt. Deswegen tat ich mich anfangs wirklich schwer, was die Auswahl anging. Letztendlich habe ich mich für Verschlüsse, D-Ringe & Schieber aus Stahl & Edelstahl entschieden. Das Material ist zwar etwas teurer, macht aber optisch einiges her. Wer solche Verschlüsse einmal in der Hand gehalten hat, der wird wissen, was an den Verschlüssen so toll ist.

Weiterlesen

Wenn dich die Paspel trollt – Ein neues Shirt für den Zwerg. ♥

Cheeky Racoon, Hamburger Liebe, Raglan Shirt, Twonie, Fake Paspel, reflektierende Paspel, Creadienstag,nähen,sewing, sew,

Vor einigen Tagen hatte ich Euch ja von meinem Besuch auf dem Stoffmarkt berichtet.

Auf dem Stoffmarkt fand ich dann einen Stoff, der mir im Internet schon ziemlich oft unter die Augen gekommen ist. Auf Bildern hat mich der Stoff allerdings nie angesprochen. Anders war es dann auf dem Markt, wo der Stoff zusammengerollt in einer Box bei den Coupons lag. Der mit den Waschbären stach direkt ins Auge – vielleicht wegen der gelben Brille?

Weiterlesen

Eine schnelle Shaker Card ♥

Shaker Card,Karte,Papercraft,idee,plottenWie ist das bei Euch? Wenn das Wetter schlecht ist, dann überkommt mich immer das dringende Bedürfnis mit Papier zu basteln. Fragt mich aber bitte nicht wieso. Vielleicht weil meine Mutter das damals schon immer mit uns gemacht hat?

Auf jeden Fall steht das Basteln mit Papier hier ganz GROOOOß im Kurs. Nicht nur, dass es für uns Erwachsene die absolute Entspannungstherapie ist, sondern eben auch, weil es für Kinder wichtig ist (Motorik / Ausdauer und so:)). So sehe ich das zumindest. Könnt Ihr Euch vorstellen, was ich für diese Aussage schon an „argwöhnischen“ Blicken geerntet habe? Als ob Basteln totaler Blödsinn und eine langweilige Beschäftigung für Senioren ist. Vermutlich bin ich für diese Generation von Mamas einfach zu viel „Kind“. 😀

Weiterlesen