Herbst? Sommer? – Ja, was denn nun?

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber im Moment ist das Nähen – was Kleidungsstücke betrifft – nicht ganz so einfach. Nachdem wir nun mehrere Wochen ohne Regen und eine frische Brise auskommen mussten, gab es in den folgenden Tagen genau das Gegenteil. Grad noch lag der Stoff für das Sommershirt auf der Schneidematte und ist bereit für den Zuschnitt, da beginnt es hier zu schütten wie aus Eimern. „Ja, was denn nun?“

Weiterlesen

Fußballshirt zur WM 2018

Mit diesem Beitrag möchte ich mich dann mal aus der „Versenkung“ melden und Euch unser diesjähriges Shirt zur Weltmeisterschaft zeigen. Ursprünglich hatte ich andere Pläne was das Shirt angeht, aber Ihr kennt das? Pläne sind da um sie über den Haufen zu werfen. Der Mai hatte es bei uns wirklich in sich und hat mir einiges abverlangt. Um so glücklicher bin ich, dass jetzt wieder Ruhe einkehren kann und ich sogar schon ein bisschen auf der Nähmaschine rum rattern konnte.

Weiterlesen

Zwischen „Glitzer“, „Penguinen“, einer neuen Overlock und kleinen Software-Weh-Wehchen.

Eigentlich müsste ich jetzt auf der Arbeit sitzen und mit meinem Chef diversen Papierkram machen, aber meistens kommt es ja immer anders als geplant. Deswegen geht es heute nicht zur Arbeit, sondern nachher wieder 2 Stunden auf die Autobahn. Die letzten Tage hatten wir einen Pflegehund zu Gast, der nachher die Heimreise – in eine hoffentlich bessere Zukunft – antreten darf. Das ist ja auch etwas tolles, nicht wahr?

Wie passend, dass heute Dienstag ist. Da kann ich direkt ein paar neue Kleidungsstücke von unserem Zwerg bloggen. Eigentlich wollte ich heute eine Anleitung zum – ach, dass seht Ihr dann – veröffentlichen. Leider fällt es mir bei diesem Thema aber etwas schwer die Grenze zwischen „Anfänger & Leicht“ und „Versteht kein Mensch & Fortgeschritten“ zu finden. Deswegen habe ich mir einige meiner Freundinnen geschnappt und darum gebeten, die Anleitung mal durchzulesen. Das dauert natürlich – die testen ja immer dann direkt alles. Meistens tauchen dann noch Probleme auf, von denen ich nicht einmal wusste, dass das überhaupt möglich ist. Aber das gehört dazu und ich finde die Lösungssuche immer besonders spannend – wenn sie manchmal auch echt nervig ist. *g*

Weiterlesen