[Plotter-Anleitung] Studio Dateien als JPG/PNG speichern. (Am Beispiel eines eigenen Füllmusters)

Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, Häufig werde ich gefragt – oder lese in verschiedenen Gruppen darüber – wie man Dateien mit der Silhouette Studio Software als JPG / PNG Datei abspeichern kann. Die Silhouette Studio Software selbst kann das nicht, denn das ist von dem Programm nicht gewollt. Allerdings gibt es eine Software, die uns genau das erlaubt. Wie das ganze gemacht wird, zeige ich Euch nun an dem Beispiel „Eigenes Füllmuster erstellen“.

Auf die Idee gebracht bzw. vorgestellt hatte Cordula (http://patchworken.blogspot.de/) das ganze. Schon vor einer ganzen,ganzen Weile. Das ganze wurde damals von Ihr in unserer Gruppe vorgestellt. 🙂

Zuerst einmal benötigt Ihr die Software: „Bullzip“. Hierbei handelt es sich um eine Software, die Euch erlaubt aus verschiedenen Programmen diverse Inhalte aus den verschiedensten Programmen in unterschiedlichen Formaten zu drucken.

Diese Software ist kostenlos und bekommt Ihr hier: http://www.bullzip.com/

Installiert das Programm. Dann ist das schwierigste schon geschafft. Am besten startet Ihr den Computer jetzt neu.

Öffnet anschließend Eure Silhouette Studio Software. Ich habe für mein Beispiel nun verschiedene Symbole benutzt. Ihr solltet diese direkt zu Beginn einfärben. Wenn man das später macht, dann dauert es ewig. 😉  Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern,

Habt Ihr die ganze Seite ausgefüllt, wird dieses Muster/Design exportiert. Das funktioniert unglaublich einfach.

Hierfür klickt Ihr einfach auf „Datei – Drucken – Bullzip PDF Drucker“

Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF Printer Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF Printer Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF Printer Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF Printer

Jetzt wählt Ihr nur noch das gewünschte Format und den gewünschten Speicherort aus. Schon ist die neue Fülldatei erstellt.

*Achtung: Damit die Datei später als Fülldatei in die Bibliothek importiert werden kann müsst Ihr diese als PNG abspeichern.

Anschließend müsst Ihr diese Datei wieder in das Programm importieren um sie als Fülldatei verwenden zu können. Wie genau das geht, hatte ich Euch hier schon einmal erklärt: http://blogohnenamen.de/print-cut-mit-fullmuster/

Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF Printer Füllmuster erstellen, Füllmuster erstellen, Silhouette Studio JPG speichern, Tipps Schneideplotter, Anleitung Schneideplotter, Tutorial, Hintergrund erstellen, andere Formate in Silhouette speichern, PDF Drucker, PDF PrinterSchon habt Ihr ein eigenes Füllmuster. ♥

So einfach kann es manchmal sein,oder? 😉

Noch eine Anmerkung: Ich weiß, dass viele Leute Ihre Dateien in der Silhouette Software erstellen, weil es hier sehr, sehr einfach ist. Aus diesem Grund suchen viele Leute eine Möglichkeit Ihre Dateien aus der Software zu exportieren. Lasst Euch gesagt sein: Die Qualität der Formate, die der PDF Drucker auswirft, werden niemals an eine richtige Vektorgrafik heranreichen.  Wer seine eigenen Plotterdateien zum Verkauf anbieten möchte, der soll dafür bitte ein geeignetes Vektorprogramm wie Inkscape oder Adobe Illustrator verwenden, die für etwas geeignet sind. 🙂

♥lich,Anja

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Abend
    Ich bin auf der Suche nach „Antworten“ wieder einmal auf deinem Blog gelandet 🙂 Und habe gelesen, dass du den Adobe Illustrator ansprichst… wenn ich da aber auf „Suche“ gehe, dann habe ich ein paar verschiedene zur Auswahl… kannst du mir da weiterhelfen, welchen ich nun nehmen sollte?

    Danke dir!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.