[Plotter-Anleitung] Happy Halloween – T-Shirt mit fluoreszierender Textilfarbe und Flexfolie gestalten

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-1

Es ist wie mit Weihnachten,Ostern,Geburtstagen oder zu anderen besonderen Tagen: Diese Tage stehen einfach immer zu überraschend vor der Tür.Damit das in diesem Jahr nicht ganz so stressig und hektisch wird, habe ich in diesem Jahr wesentlich früher angefangen, die verschiedenen Dekorationen, Geschenke oder ähnliches herzustellen. Wenn dann das Kindlein nicht mit seinem Getränk über die Kleinigkeiten stolpert, dann funktioniert der Plan eigentlich auch ganz gut. 😀

Ein Halloween Shirt für den Knirps! Das war der Gedanke, der mir bei dem auspacken meines letzten Alles-für-Selbermacher Pakets in den Sinn kam. Ursprünglich wollte ich eine andere Textilfarbe haben. Diese war aber leider nicht lieferbar. Deswegen wurde ich gefragt, ob ich einen Ersatz oder das Geld zurück haben möchte. Ich entschied mich für den Ersatz – und lies mich überraschen.

Das war auch gut so. Denn ich bekam Glow-in-the-Dark Textilfarbe in ORANGE! Yeah! So entstand dann die Idee, für das Halloween T-Shirt für den Zwerg. 🙂

Benutztes Material im Überblick:

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-2Hierfür habe ich mit dem Plotter einfach eine Schablone ausgeschnitten und auf dem Textil aufgebracht.Verwendet wurde hier wieder die Oramask 810.Anschließend wurde die Textilfarbe auf dem T-Shirt aufgetragen. Die Farbe braucht ein Weilchen um richtig trocken zu werden. Etwa eine halbe Stunde, Stunde.

Danach muss die Farbe in das Textil eingebügelt werden. Das sollte man auch gründlich machen, denn die Restfeuchtigkeit der Farbe, die in dem Textil evtl. bleibt, kann verhindern, dass sich das Bügelbild später richtig aufbügeln lässt. Die Bügeleinstellung für die Textilfarbe findet man meistens auf dem Fläschchen. 😉

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-3

Danach wird einfach das Motiv aus Bügelfolie auf den Untergrund aufgelegt und „aufgepresst“. Fertig ist das ganze schon 🙂 Ich habe das ganze noch einmal von Links abgebügelt und anschließend 24 Stunden mit dem Waschen gewartet. ♥

Hier noch ein paar Bildchen:

Wir haben die Textilfarbe für ein gutes Bild übrigens ganz stark beleuchtet, da es sonst mit der Kamera ziemlich schwierig gewesen wäre, ein anständiges Foto zu machen. 😉 Aber, was ich erzähle ich Euch da? Jeder weiß ja, wie Fluoreszierende Farbe funktioniert. 🙂

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-5

t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-4t-shirt-mit-fluoreszierender-textilfarbe-und-flexfolie-gestalten-halloween-ideen-1

Liebe Grüße,

Anja

Dir gefällt meine Idee? Dann freue ich mich über ein Kommentar. Wenn du diese Idee nachmachen möchtest,dann erzähle deinen Freunden doch, dass du nach einer Idee von „BlogOhneNamen.de“ gearbeitet hast.

You like my idea? Then I am pleased with a comment. If you want to copy this idea, then tell your friends but that you have been working on an idea by „BlogOhneNamen.de“.

Farbe: Alles für Selbermacher / DEKA DISCO ORANGE
Shirt: Fruit of the Loom
Motiv: Silhouette Design Store (verändert)
Verlinkt bei: Creadienstag

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Das Shirt sieht einfach klasse aus! Da kann ich mir vorstellen, dass von heute an bis zum 31.10. Halloween für Dein Kind ist *ggg*
    Ich find´s super!
    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.